AGB

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen / Widerrufsbelehrung von

Petra und Christian Sedlak GbR
EDV Systemhaus Sedlak
Inhaber: Petra und Christian Sedlak GbR
Marktstraße 4
87527 Sonthofen – Deutschland
Tel.: 08321-787270
Fax: 08321-787290
E-Mail: info@sedlak.de
Web: www.webinare-sedlak.de und www.sedlak.de
Ust. ID: DE174816764

Informationen zur Online Streitbeilegung finden Sie unter folgendem Link auf der OS
Plattform: https://www.ec.europa.eu/consumers/odr

Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Das Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen fordert aber, dass wir Sie trotzdem auf eine für Sie zuständige Verbraucherschlichtungsstelle hinweisen:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V.
Straßburger Str. 8
77694 Kehl
Internet: www.verbraucher-schlichter.de

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle über unseren Onlineshop eingegangenen Geschäfte zwischen EDV Systemhaus Sedlak, Petra und Christian Sedlak GbR (nachfolgend Verkäufer) und unseren Kunden (nachfolgend Käufer) genannt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen EDV Systemhaus Sedlak, Petra und Christian Sedlak GbR Marktstraße 4 87527 Sonthofen

1. Allgemeines/Geltung
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen allen Lieferungen und Leistungen von EDV Systemhaus Sedlak  zugrunde.

Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen und schriftlichen Zustimmung von EDV Systemhaus Sedlak. Eine Zustimmung per E-Mail ist  ausreichend.

Das EDV Systemhaus Sedlak , Petra und Christian Sedlak GbR, hat den Firmensitz in 87527 Sonthofen, Marktstraße 4. Diese vorliegenden Bedingungen gelten ausschließlich.

2. Angebot und Vertragsschluss
Der Teilnehmer erhält ein schriftliches und unverbindliches Leistungsangebot (Internet oder Flyer) über das von ihm gewünschte Seminar. Die Anmeldungen zu Seminaren können telefonisch, schriftlich, per Fax oder E-Mail über das EDV Systemhaus Sedlak erfolgen. Die Teilnehmerzahl für die Seminare ist auf eine vorgegebene Anzahl von Personen begrenzt. Die Anmeldung zu Seminaren und Workshops beim EDV Systemhaus Sedlak wird wirksam, wenn Sie unsere Bestätigung erhalten haben. Sollten mehr Anmeldungen eingehen als Seminarplätze verfügbar sind, entscheidet die zeitliche Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen.

Alle Angebote von EDV Systemhaus Sedlak auf der Internetseite von www.webinare-sedlak.de, www.osz.de oder www.sedlak.de sind unverbindlich und freibleibend.  Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

Der Vertrag kommt durch den Abschluss des Bestellvorgangs auf der Internetseite von EDV Systemhaus Sedlak und Bestätigung der Bestellung durch EDV Systemhaus Sedlak per E-Mail oder Ausführung der Bestellung durch EDV Systemhaus Sedlak zustande. Der Abschluss des Vertrages kann auch telefonisch oder mündlich erfolgen.

3. Kursabsage
Wir behalten uns vor, Schulungen aufgrund einer nicht erreichten Mindestanzahl an Teilnehmern bis zu 1 Tag und aufgrund höherer Gewalt, die nicht in unsere Verantwortung fällt (z.B. Brand, Krankheit eines Dozenten, Einbruch ect.), kurzfristig abzusagen. In beiden Fällen wird dem Teilnehmer ein Ausweichtermin angeboten.
4. Leistungen
4.1 Seminare
Das EDV SYSTEMHAUS SEDLAK ist bestrebt, die Seminare nach den neuesten fachlichen und didaktischen Erkenntnissen auszurichten und zu gestalten. Die Auswahl der Referenten wird danach ausgerichtet. Die Kursinhalte selbst ergeben sich verbindlich und vorrangig aus dem bestätigten Angebot. Inhaltliche und/oder organisatorische Änderungen oder Abweichungen von der beschriebenen Leistung (einschließlich einer evtl. Verkürzung oder Verlängerung des Seminars) können vor oder während der Durchführung des Seminars vorgenommen werden, soweit das Seminar in seinem Kern nicht schwerpunktmäßig verändert wird. Das EDV Systemhaus Sedlak ist berechtigt, den vorgesehenen Referenten jederzeit durch andere, gleich qualifizierte Personen zu ersetzen.
5. Rücktritt von der Teilnahme
Bis 3 Werktage vor Beginn eines Seminars ist ein Rücktritt kostenlos möglich.  Bei schlichter Nichtteilnahme hat der Teilnehmer die volle Seminargebühr zu tragen. Für die bereitgehaltenen Veranstaltungen, Unterrichte oder Leistungen, die vom Teilnehmer nicht in Anspruch genommen werden, erfolgt keine (anteilige) Erstattung der Kursgebühr. Nichterscheinen gilt nicht als Rücktritt.
6. Zahlungsbedingungen
Die Zahlung der Seminargebühren erfolgt über Lastschrifteinzug, Überweisung, Barzahlung oder Bezahlung per EC Card. Die Kursgebühr ist IMMER am ersten Kurstag zur Zahlung fällig. Im Laden gekaufte Ware ist bei Abholung sofort zu bezahlen. Bei Kursnummern die mit “SYS” beginnen werden die Gebühren durch das EDV Systemhaus Sedlak erhoben und diese sind umsatzsteuerpflichtig. Kurse mit dem Buchstaben E oder S vor der Artikelnummer werden von der Oberallgäuer Volkshochschule eingezogen und sind umsatzsteuerfrei. Bei der Buchung eines Seminares in Zusammenarbeit mit der Oberallgäuer Volkshochschule e.V. werden Sie von uns nach der Buchung kontaktiert und gefragt, ob wir Ihre Anmeldedaten an die Oberallgäuer Volkshochschule e.V. zur Buchungsabwicklung weitergeben dürfen.
Vorher werden wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen an die Oberallgäuer Volkshochschule e.V. weitergeben.
7. Haftung
Das EDV Systemhaus Sedlak haftet nicht für die eingebrachten Sachen des Teilnehmers (Garderobe; übergebenes Schulungsmaterial etc.). Die jeweilige Hausordnung ist zu beachten.

Es gelten die auf den Internetseiten von EDV Systemhaus Sedlak dargestellten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle genannten Preise sind Endpreise in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19 Prozent. Die Kurse, die in Zusammenarbeit mit der Oberallgäuer Volkshochschule e.V. angeboten werden sind umsatzsteuerbefreit.

Offensichtliche Preisirrtümer vorbehalten.  Verpackungs- und Versandkosten werden zuzüglich berechnet. EDV Systemhaus Sedlak akzeptiert alle auf der Internetseite von EDV Systemhaus Sedlak innerhalb des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Kurse, die in Zusammenarbeit mit der Oberallgäuer Volkshochschule e.V. angeboten werden (Kurse mit E oder S in der Artikelnummer) werden ausnahmslos über die Oberallgäuer Volkshochschule e.V. abgerechnet. In diesem Fall können die Kunden bei der Bestellung der Kurse über unseren Online Shop als Zahlungsart “Rechnung” wählen. Zur Verarbeitung der Bestellung werden die Daten des Kunden an die Oberallgäuer Volkshochschule e.V.  *weitergegeben (siehe Datenschutzerklärung Oberallgäuer Volkshochschule). *Bei der Buchung eines Seminares in Zusammenarbeit mit der Oberallgäuer Volkshochschule e.V. werden Sie von uns nach der Buchung kontaktiert und gefragt, ob wir Ihre Anmeldedaten an die Oberallgäuer Volkshochschule e.V. zur Buchungsabwicklung weitergeben dürfen.
Vorher werden wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen an die Oberallgäuer Volkshochschule e.V. weitergeben.

EDV Systemhaus Sedlak übernimmt eine Haftung weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit von www.osz.de bzw. www.webinare-sedlak.de noch für technische oder elektronische Fehler des Online-Angebots.

8. Datenspeicherung/Datenschutz
Gemäß §28 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 BDSG verarbeitet und gespeichert werden. Sämtliche vom Kunden erhobenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Ausschließlich im Rahmen der Bestellabwicklung (Zahlung, Versand) werden die notwendigen Daten auch gegenüber Dritten verwendet. Jederzeit können Sie unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten erhalten. Senden Sie dazu eine E-Mail an info@sedlak.de .  Aus Datenschutzgründen kann die Beantwortung der Mail nur an die bei EDV Systemhaus Sedlak hinterlegte E-Mail-Adresse erfolgen.

9. Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Liefergeschäft ist, soweit vereinbar, der Gerichtsstand von EDV Systemhaus Sedlak. Der Sitz von EDV Systemhaus Sedlak wird als Gerichtsstand vereinbart für den Fall, dass der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Vertragspartner seinen Wohnsitz nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt oder der Wohnsitz des Vertragspartners zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Die Vertragspartner vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

10. Impressum
EDV Systemhaus Sedlak
Petra und Christian Sedlak GbR
Marktstraße 4
87527 Sonthofen
Telefon: +49 8321 787270
Fax: +49 8321 787290
www.osz.de, www.webinare-sedlak.de
www.sedlak.de
info@sedlak.de
Ust-ID-Nummer: DE174816764

11. Zusatzbestimmung
Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Nichtige oder unwirksame Bedingungen werden durch die gesetzlichen Bestimmungen ersetzt.  Hinweise Installation: Durch den Befehl in Ihrem Browser können Sie die AGB lokal speichern.  Hinweis Drucken: Durch den Befehl in Ihrem Browser können Sie die AGB ausdrucken.

12. Schutzrechtsverletzung:
Falls Sie vermuten, dass von der Webseite von www.osz.de, www.webinare-sedlak.de oder www.sedlak.de aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie dies bitte umgehend per E-Mail an  info@sedlak.de  mit, damit zügig  Abhilfe geschaffen werden kann.  Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die zeitaufwendigere Einschaltung eines Rechtsanwaltes zur für den Dienste Anbieter kostenpflichtigen Abmahnung nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen entspricht. Wir sind bestrebt, alle gesetzlichen Anforderungen, Vorschriften und Informationspflichten vollständig zu erfüllen. Falls Sie vermuten, dass dies nicht der Fall ist, teilen Sie dies bitte umgehend per E-Mail an info@sedlak.de mit, damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann.

13. Urheberrechtschutz
Fotografieren und Bandmitschnitte in unseren Veranstaltungen sind nicht gestattet.
Ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung auf keine Weise vervielfältigt oder in elektronische Systeme eingestellt werden.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.